Rasputin                                                                                                         Nely

Seit April 2005 lebt Rasputin in Münster. Geboren wurde der schöne Kater am 22. Dezember 2003 im Leipziger Zoo. Im März 2007 traf eine Partnerin für Rasputin im Allwetterzoo ein: Nely ist im Juni 2005 im tschechischen Zoo Dvur Kralove auf die Welt gekommen.Am 24.02.2016 wurde er nach längerer Krankheit eingeschläfert.

Der Sibirische Tiger (Panthera tigris altaica) oder Amur-Tiger ist eine Unterart des Tigers und die größte lebende Katze der Welt. Der Wildbestand beläuft sich heute auf weniger als 500 Tiere, die im fernen Osten Russlands und angrenzenden Gebieten Nordkoreas und Chinas leben.Quelle:Wikipedia

Nely geht baden.

Das kommt davon, wenn man als Krähe zu tief an Rasputin vorbeifliegt. Jedenfalls scheint sie geschmeckt zu haben.

Nely hatte einen Ball. Doch nicht lange, wie man sieht, dann war Rasputin stolzer Ballbesitzer.

Nach dem Rasputin verstorben war, zog ein 2 Jahre junger Tigerkater nach Münster. Fedor aus den NL. Leider mochte Nely ihn gar nicht leiden und hat ihn gebissen. Anfang 2017 kommen beide Tiger in andere Zoos und das Gehege wird neu gebaut.

Amurtigerkater Manu aus dem Zoom Gelsenkirchen. geb. in Budapest

Die sibirische Tigerin Gisa hat am 12. Mai 2011 das Tigermädchen Ahimsa, im Zoo Duisburg, zur Welt gebracht. Gisa wurde am am 18.05.1997 in Leipzig geboren und ist am  07.03.2013 nach längerer Krankheit in Duisburg verstorben.

Kira und Hamlet aus dem Tierpark Hamm.

Nurejev wurde 1996 in Helsinki geboren und kam im Frühjahr 2010 aus Zürich nach München.
Nurejev musste am 14.03.2013 im hohen Alter von 17 Jahren eingeschläfert werden. Die letzten drei Jahre verbrachte der Tiger im Münchner Tierpark.
Datenschutzerklärung